Sommerzeitsprung

Die einzige Gelegenheit für Zeitreisefans, zumindest 2x im Jahr eine Stunde wortwörtlich zu überspringen ➡ In der Nacht zum Sonntag (30.03.2014) um 2 wird/wurde mal wieder die Uhr auf 3 vorgestellt. Nachdem ich es – trotz der diversen Hinweise aller möglichen Medien – zumindest in meiner Studizeit gelegentlich wirklich geschafft habe, noch 2-3 Tage unbemerkt in der „alten“ Zeit zu leben (glaubt mir, das geht), dachte ich, ein kleiner Hinweis passt durchaus hierher – sind doch Zeitreisen eines der Themen dieses Blogs 😉

P.S.: Bis 2008 gab es hierzulande tatsächlich ein Zeitgesetz (ZeitG)! Schade, dass das inzwischen zum „Gesetz über die Einheiten im Messwesen und die Zeitbestimmung“ geändert wurde, was wesentlich weniger „griffig“ klingt. Wenn die entsprechende Zeitmaschine wirklich erfunden worden wäre, hätte man so schon den passenden Paragraphen parat gehabt und nur noch kleine Modifikationen vornehmen müssen 🙄

2 Reaktionen zu “Sommerzeitsprung”

  1. dj_maki

    so, heute war es mal wieder zeit, passend zur zeitumstellung:
    BACK TO THE FUTURE 1-3 anzuschauen 🙂

    mach doch hier mal ne umfrage…
    „Wie oft hast du dir den Film angeschaut“?

    ich bin bei so 300 mal dabei 🙂

  2. Gitti

    Tja, so eine Zeitmaschine wäre ab und an schon mal ganz wünschenswert. 😉
    LG

Einen Kommentar schreiben